RajuIndia.com | Incredible Real India | Taj Mahal Tours of India

Travel-Pakete

Einmalige Erlebnisse

Reiseziele in Indien

Hotels & Resorts

Indien Reise Tipps

kontakt Informationen

Jaipur - die rosafarbene Stadt

Bookmark and Share

 

ç Back Page

Alias: Die rosafarbene Stadt
Einkaufen: Handgemachte Zusätze; Mineralsteine; Reichlich u. halb kostbare Edelsteinsteine; Teppiche; Marmorskulpturen und viel mehr
Geschichte von: 300 Jahre
Bevölkerung: 32 Lac

Rajasthans schöne rosafarbene Stadt Jaipur, war das Bollwerk eines Clans der Lehren, deren drei Hügelforts und Reihen Paläste in der Stadt wichtige Anziehungskräfte sind. Gewusst, wie die rosafarbene Stadt wegen der Farbe des Steins, der ausschließlich in der geummauerten Stadt, Jaipurs Basare benutzt wird, gestickte lederne Schuhe, blaue Tonwaren, Riegel- und Färbungsschals und andere exotische Waren verkaufen. Westrajasthan selbst bildet einen bequemen Stromkreis, im Herzen der Thar-Wüste, die seine Geschichte, Lebensstile und Architektur geformt hat.

In ANZEIGE 1727 durch Sawai Jaisingh II gegründet, bekannt Jaipur das Kapital von Rajasthan populär als die rosafarbene Stadt mit ausgedehnten Alleen und geräumigen Gärten. Das Kapital von Rajasthan, Jaipur wird in der Geschichte und in der Kultur durchtränkt. Hier kommt die Vergangenheit lebendig in den ausgezeichneten Forts und in den Palästen, errötetes Rosa, wo einmal gelebt den Maharadschas. Die hastenden Basare von Jaipur, das berühmte für Rajasthani Schmucksachen, Gewebe und Schuhe, besitzen eine zeitlose Qualität und sind sicher ein SchatzFund für die Käufer. Diese faszinierende Stadt mit seinem romantischen Charme nimmt Sie zu einer Epoche der Abgabe und der Tradition.

Hauptanziehungskräfte

 

STADT-PALAST UND S.M.S. II MUSEUM -, das im Herzen der alten Stadt aufgestellt wird, besetzt sie ungefähr ein siebtel des alten Stadtbereichs. Der Palast ist eine Mischung von Rajput und Mughal Architektur, bringt er sieben storeyed Chandra Mahal in der Mitte unter, die eine feine Ansicht der Gärten und der Stadt sich leistet. Diwan-E-Sind (Hall des allgemeinen Publikums) hat schwierige Dekorationen und Ansammlung Manuskripte, Diwan-E-Khas (Hall des privaten Publikums) hat eine pawed Marmorgalerie Mubarak, den Mahal eine reiche Ansammlung Kostüme und Gewebe hat. Es gibt einen Glockenturm nahe Mubarak Mahal. Sileh Khana hat eine Ansammlung Waffenkammer und Waffen. Zeitliche Regelung 9.30 bis 16.45 Stunden. Eintragungs-Gebühr für Inder Rs. 35.00 und für Ausländer Rs.150.00 einschließlich der Eintragung zum Jaigarh Fort.

 

JANTAR MANTAR (das Observatorium) - errichtet im 18. Jahrhundert vom Maharadscha Sawai Jai Singh II, die sehr großen masonary Instrumente wurden verwendet, um die Bewegung der Konstellationen und der Sterne im Himmel zu studieren. Enormer Sun-dial liefern noch genaue Zeit, die abhängig von täglichen Korrekturen sind. Zeitliche Regelung 9.00 bis 16.30 Stunden, Eintragungs-Gebühr Rs. 10.00.

 

HAWA MAHAL - errichtet 1799, vom Maharadscha Sawai Pratap Singh, ist das erkennbarste Denkmal von Jaipur. Das berühmte erstaunliche halb-achteckige Denkmal 5, das 152 Fenster mit hängenden vergitterten Überbalkonen hat, ist ein feines Stück Rajput Architektur. Ursprünglich entworfen, damit die königlichen Damen die Prozessionen und andere Tätigkeiten, auf der Straße unten aufpassen und genießen. Jetzt bringt sie ein gut ausgebreitetes Museum unter. Die Anzeige „Jaipur-Vergangenheit und Gegenwart“ ist die spezielle Eigenschaft dieses eben Einstellungsmuseums. Zeitliche Regelung 10.00 bis 16.30 Stunden, Eintragungs-Gebühr Rs. 5.00.

JALMAHAL - (6 kms) auf der Weise nach Amer, wird dieser kleine Palast mitten in Mann Sagar See eingestellt. Eine gepflasterte Damm führt bis zu dem schönen Wasserpalast.

JAIGARH FORT - (15 kms.) stehend auf einem Gipfel, die Paläste und die Stadt von Amer übersehend. Die größte Kanone der Welt auf Rädern das Jai Verbot wird hier in Position gebracht, errichtet während der Herrschaft des Maharadschas Sawai Jaisingh. Sie hat ein Zwanzig Fuß langes Faß und pumpt in die Kanone für einen einzelnen Schuß. Zeitliche Regelung 10.00 bis 16.45 Stunden, Eintragungs-Gebühr für Inder Rs. 15.00 u. für Ausländer Rs. 20.00.

AMER - das alte Kapital des Kachhwahas steht auf einer Strecke der craggy Hügel. Das Fort ist so viel für die majestätische Herrlichkeit seiner Umlagerungen wie für seine starken Zinnen und schönen Paläste bemerkenswert. Es ist eine feine Mischung der hinduistischen und moslemischen Architektur. Die ernste Würde von ihr roter Sandstein und weiße Marmorpavillionen, wenn sie im See am Fußhügel reflektiert wird, ist ein zu erblicken Anblick. Der ursprüngliche Palast wurde von Raja Man Singh errichtet, wurden die zusätzlichen Verlängerungen vom Maharadscha Mirja Raja Jai Singh und Sawai Jai Singh vom ranken letzten Maharadscha von Amer aufgebaut, der eine neue Stadt benannte Jaipur errichtete, in dem er sein Kapital 1727 shfted.

Der Palastkomplex wird verschwenderisch verziert und den Reichtum von Amer anzeigt. Sheesh Mahal Raum der Spiegel. Diwan-e-Sind, oder der Hall des allgemeinen Publikums ist eine schön proportionierte Halle, die auf drei Seiten geöffnet ist und steht auf zwei Reihen der verzierten Pfosten. Diwan e-Khas oder der Hall des privaten Publikums hat empfindliche Mosaikarbeit im Glas. Sukh mandir wird durch die Sandelholztüren geschützt, die mit Elfenbein eingelegt werden. Während der massiven geschnitzten Gitterfenster des Forts fein sehnen sich vorzüglich gemalte Eingänge, Hallen und fein gestaltete Pfosten für Aufmerksamkeit.

Die alte Stadt von Amer war der Sitz der Energie und des Hastens mit dem Leben und Wohlstand. Andere wert das Sehen der Aufstellungsorte sind Jagat Shiromani Tempel-, Narsinghjitempel, das stepwell von Panna Meena und die Geldstrafe geschnitzten königlichen Cenotaphs auf der Straße nach Delhi. TIMING: 9.00 bis 16.30 Stunden. Eintragungs-Gebühr für Inder Rs. 10.00, für Ausländer Rs. 50.00, Telefon: 2530293, Elefantfahrgebühr Rs. (einschließlich aller Steuern) zeitliche Regelung 400.00: 8.00 bis 16.00 Stunden.

NAHARGARH FORT - (15 kms.) cresting einen Hügel ungefähr 600 ft. über der Stadt, wurde das Fort 1734 errichtet. Die Wände des Forts, das entlang die Kante und sind laufen gelassen wird innen, Architekturschönheiten wie Hawa Mandir und Madhvendra Bhawan. Zeitliche Regelung 10.00 bis 16.00 Stunden, Eintragungs-Gebühr Rs. 5.00.

ZENTRALES MUSEUM - aufgestellt im RAM Niwas Garten. Dieses würdevolle Gebäude wurde 1876 vom Prinzen Albert gegründet (alias Albert Hall). Es hat eine seltene Ansammlung archäologischen und Handwerksstücke. Zeitliche Regelung 10.00 bis 16.30 Stunden, Eintragungs-Gebühr für Inder Rs. 5.00, für Ausländer wie. 30.00.

BIRLA PLANETARIUM - es bietet einzigartige audio-visuelle Ausbildung über Sterne und Unterhaltung mit seinem modernen computergesteuerten Projektionssystem an. Eintragungsgebühr wie. 20.00 Erscheinen-TIMING: 11.00, 13.00, 15.00, 17.00, 18.00, 19.00 Stunden.

LAXMI NARAYAN TEMPEL - wird gerade unter dem Moti doongri aufgestellt, bekannt für die schwierigen Marmorcarvings im weißen Marmor, populär bekannt als Birla Tempel.

KANAK VRINDAVAN - (6.5 Kms auf der Weise nach Amer) hat dieser eben wieder hergestellte Tempel und Garten, nahe Jal Mahal, schöne Gärten und ist populärer Picknickplatz. Dieses ist auch schöne Position für Filmschießen. Eintragungsgebühr Rs. 4.00 u. TIMING 8.00 bis 17.00 Stunden.

 

Nahe gelegene Exkursionen

SAMBHAR

Für den größten binnenländischen Salzsee des Landes, ist eine alte Stadt berühmt. Es war das erste Kapital der Chauhan Dynastie. Sakambhari, wie es nahe dem Tempel der Göttin Sakambhari gegründet wurde, berühmt für seinen heiligen Devyani Behälter, den Palast und das nahe gelegene Naliasar: wo die 3. des Jahrhunderts Skulpturen und die Terrakotta vorwärts in der Aushöhlung gefunden wurde. Dieser Platz wird auf der Sambhar-Naraina Straße aufgestellt.

VIRATNAGAR

86 Kilometer. auf dem Shahpura - Alwar Straße, der Aufstellungsort von altem Viratnagar ist vom großen Altertum. Sie enthält die Relikte und die Strukturen Mauryan, Mugal und Rajput der Zeiträume.

RAMGARH SEE

28 Kms - der sehr große künstliche See, ein populärer Picknickpunkt. Die Ruinen des alten Forts und des Tempels von Jamwa Mata zeigen an, dass es der Sitz der Energie des Kachhawahas war, bevor sie nach Amer umzogen.

SAMODE

40 kms - ein wunderliches Dorf unter den Hügeln, der Samode Palast, der in die umgebenden Märchen eingestellt wird, hat schöne Wandanstriche u. arbeitet Spiegel, jetzt dieses ist ein Erbehotel.

BAGRU

35 Kms - das Dorf auf der Ajmer Straße, bekannt für sein Handblockdrucken, die charakteristischen Drucke werden benannt, während Bagru druckt. Das Fort hier ist noch in einem guten Zustand.

SANGANER

16 Kms - eine andere Mitte des Handblockes druckte Gewebe und Büttenpapier. Die Stadt wird durch die Ruinen von zwei Tripolias eingeführt (dreifache Zugänge), welches die Stadt eine wichtige Mitte für Handwerksbetrieb ist und einige der feinste Hand gedruckten Gewebe aus Maßeinheiten der Block- und Schirmdrucker produziert. Dieses Gewebe ist ganz über Land und auswärts populär.

Spaß Festives

 

Die rosafarbene Stadt freut sich und feiert die Messen und die Festivals mit Pomp und Fröhlichkeit seit Zeitunvordenklichem. Diese Messen und Festivals reflektieren die reiche Kultur und das Erbe der Region. Jaipur hat ein Gespür für das Feiern jeder Gelegenheit.

ELEFANT-FESTIVAL - (März-April) bezaubern der Elefant die Zuschauer am Tag des bunten Festivals von Holi am Chaugan Stadion. Schön verzierte Elefanten bauen für königliches Prozessions-, Elefantpologleiches, Rennen etc. zusammen u. sind Rajasthan-Volksmusik u. Tanzleistungen ein Teil des Festivals.

Der Anblick der mächtigen Tunnel-bohrwagen, die majestätisch schreiten, ist eine aufzupassen Festlichkeit. Die mahavats oder die Inhaber verzieren stolz ihre Elefanten mit hellen Farben, jhools (Satteltuch) und schweren Schmucksachen. Weibliche Elefanten werden gebildet, um payals oder Fußkettchen zu tragen, die klingeln, während sie gehen. Preise werden für den am schönsten verzierten Elefanten gegeben. Ist das Pologleiche, das Elefantrennen, das Tauziehen zwischen Elefanten und 19 Männern und Frauen aufregend. Das bunteste Sein das Spielen von Holi auf Elefantrückseite.

GANGAUR - (März-April) wird dieses Festival von den Maiden und von den verheirateten Frauen gefeiert und wird Gauri, die Inkarnation der Göttin Parvati, der Gemahl des Lords Shiva eingeweiht. Eine bunte Prozession wird von Zanana Deodhi des Stadt-Palastes herausgenommen und überschreitet durch Tripolia Bazar, Gangauri Bazar, Chaugan und konvergierendes nahes Talkatora für zwei nachfolgende Tage.

Bilder von Isar u. von Gauri werden vom Lehm für das Festival gebildet. In einigen Familien werden dauerhafte hölzerne Bilder wieder jedes Jahr von den angeblichen Malern gemalt, die Matherans auf dem Vorabend des Festivals angerufen werden. Ein eindeutiger Unterschied zwischen den Idolen von Teej und Gangaur ist, dass das Idol eine Überdachung während des Teej Festivals hat, während das Gangaur Idol nicht eine Überdachung wurde.

Die Damen verzieren ihre Hände und Füße durch zeichnenden Entwurf mit Mehendi (Myrte Paste). Die gezeichneten Abbildungen reichen von der Sonne, vom Mond und von den Sternen bis zu einfachen Blumen oder geometrischen Entwürfen.

TEEJ - (Juli-August) das Festival, welches das Aufkommen des Monsuns markiert, Schwingen werden von den Bäumen gehangen und verziert mit Blumen. Junge Mädchen singen Liede der Liebe und über den Regen. Das Festival wird dem parvati eingeweiht und gedenkt den Tag, als sie mit Lord Shiva vereinigt wurde, A, das ausgezeichnete Prozession vom Stadt-Palast herausgenommen wird, der der Gangaur Prozession, für zwei nachfolgende Tage ähnlich ist.

MAKAR SANKRANTI - gefeiert auf Januar 14., jedes Jahr mit traditioneller Leidenschaft, nehmen die eifrigen Anhänger ein heiliges Bad im heiligen Behälter bei Galtaji, es ist jetzt geworden auch ein Drachenfliegenfestival, Millionen der bunten Drachen kommen auf den Himmel von Jaipur an diesem Tag.

SHITLA ASHTAMI - (März-April) wird dieses Festival am Ort als Basoda, wird gefeiert, um die gefürchtete Krankheit der kleinen Pocken abzuwehren benannt. Die berühmteste Messe wird am Shitla Mata Tempel in Chaksu (auf der Straße Jaipur-Kota), Leute erfassen hier, um zu beten und zu feiern gehalten.

ESEL ANGEMESSEN - (Khalkani Mata Mela) (Oktober,) der Eseltag bei Looniyawas nahe Sanganer, werden Tausenden Esel von ganz vorbei Nordindien hier für das Kaufen und den Verkauf geholt. Die Eselrennen und -sport wird für die Belustigung der Leute organisiert. Ein seltener Anblick in der Tat.

 

Abstand von den bedeutenden Städte

Delhi 265 Kms
Ajmer 140 Kms
Agra 240 Kms

 

Wie man dort erreicht

by Air Sanganer Flughafen wird gut mit Delhi, Jodhpur, Udaipur, Mumbai, Goa u. vielen bedeutenden Städte von Indien angeschlossen.
by Rail Jaipur-Bahnhof wird gut mit Delhi, allen Majorszuständen u. Städte von Indien angeschlossen.
by Road NH-8 schließt Delhi mit Jaipur an und NH-11 schließt Jaipur mit Agra an.

Empfohlene Gaststätten

  • Nirose Restaurant, M.I.Road, Jaipur

  • Spice Court, Jacob Road, Jaipur

Hotels in Jaipur

Luxus

Mittel

Etat

Ram Bagh Palace [ph]

The Oberoi Rajvilas

Jai Mahal Palace [ph]

Trident Hillton

Raj Mahal Palace [ph]

Alsisar Haveli [hh]

The Shahpura House

Samode Haveli (hh)

Dera Rawatsar

Shubham Bread & Breakfast [hs]

Megh Niwas

Hari Mahal (hh)

hh - heritage hotel ; ph - palace hotel ; bh - boutique hotel ; gh - guest house ; hs - home stay Über Jaipur - die rosafarbene Stadt, reisen Rajasthan, Tourismus, Denkmäler, Anziehungskräfte, Spielraum-Spitzen, Einkaufen, Jaipur das Rosa, die rosafarbene Stadt, Städte von Indien, Denkmalanziehungskräfte, Destinationen in Rajasthan, Rajasthan Tourismusdenkmäler, Spielraum spitzt das Einkaufen, rosafarbene Stadt Rajasthan, die alte Stadt, touristischen Führer des Spielraums, Denkmäler in Jaipur, Jaipur Rajasthan Indien, sawai jai singh, Messen und Festivals, Kapital von Rajasthan, Spitzenbestimmungsortdenkmäler, rosafarbene Stadt Jaipur, schöne rosafarbene Stadt

 
Jetzt Anfragen Jetzt Anfragen
User Login Area User Login Area
Zahlungsmöglichkeiten Zahlungsmöglichkeiten
Bookmarken sie diese seite Bookmarken sie diese seite
Diese seite an einen freund Diese seite an einen freund
Diese seite drucken Diese seite drucken

 

Tags

die Spitzenbestimmungsörter, Denkmäler innen, Nord, indisch, wild lebende Tiere, Ausflüge, Spielraum, Tourist, Führer, Anziehungskraft, Plätze, Tourismus, Destinationen in Rajasthan, Jaipur, Rajasthan, Indien, über Jaipur - die rosafarbene Stadt, Rajasthan, Tourismus, Denkmäler, Anziehungskräfte, Spielraum-Spitzen, Einkaufen, Jaipur das Rosa, die rosafarbene Stadt, Städte von Indien, Denkmalanziehungskräfte reisen, Destinationen in Rajasthan, Rajasthan Tourismusdenkmäler, Spielraum spitzt das Einkaufen, rosafarbene Stadt Rajasthan, die alte Stadt, touristischen Führer des Spielraums, Denkmäler in Jaipur, Jaipur Rajasthan Indien, sawai jai singh, Messen und Festivals, Kapital von Rajasthan, Spitzenbestimmungsortdenkmäler, rosafarbene Stadt Jaipur, schöne rosafarbene Stadt


Indien Reise Blog | Kundenbewertungen | Reise Planungs Tools | Wir über uns | Bedingungen | Stornierungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Site Map | Links

Member of IATO    Member of TAAI    Member of UFTAA    Registered Tour Operators from Ministry of Tourism - Govt of India    Member of RATO

© 2002-2015 Incredible Real India Tours & Travel Pvt. Ltd. All rights reserved.