RajuIndia.com | Incredible Real India | Taj Mahal Tours of India

Travel-Pakete

Einmalige Erlebnisse

Reiseziele in Indien

Hotels & Resorts

Indien Reise Tipps

kontakt Informationen

Agra - die Taj Mahal Stadt

Bookmark and Share

 

ç Back Page

Gewusst für: Taj Mahal
Einkaufen: Berühmt für seine Teppiche, Goldgewindestickerei und Leder
Geschichte von: 600 Jahre ca.
Bevölkerung: 14 Lac

Agra ist berühmt als seiend Haupt bis eins der sieben Wunder der Welt-d Taj Mahal.

Die ArchitekturPracht der Mausoleen, des Forts und der Paläste ist klare Anzeige des Opulence des legendären Mughal Reiches, von dem Agra das Kapital im 16. und frühe 17. Jahrhunderte war. Während seine Bedeutung als politische Mitte mit der Übertragung des Kapitals nach Delhi 1634 durch Shah Jahan beendete, hat sein Architekturreichtum seinen Platz auf dem internationalen Diagramm gesichert. Eine angenehme Stadt mit einem verhältnismässig langsamen Schritt, Agra bekannt für seine großartige Einlegearbeitarbeit über Marmor und Schneiderkreide von den Handwerkern, die Nachkommen von denen sind, die unter dem Mughals arbeiteten.

Hauptanziehungskräfte

 

Taj Mahal - die unsterbliche Unterzeichnung der Liebe
Es gibt kein anderes Denkmal in der Welt, die die Schönheit und die Herrlichkeit des Taj Mahal zusammenbringen kann. Stellen Sie unter das ruhige Ambiente eines gut ausgebreiteten Gartens ein, die massive Marmorstruktur des Taj ist awe-inspiring. Das Taj Mahal wurde im 17. Jahrhundert von Shahjahan- der fünfte Mughal Kaiser, im Gedächtnis seiner geliebten Frau, Mumtaz Mahal errichtet. Shahjahan liebte seine Frau so sehr, dass, nachdem sie weg 1631 überschritt, er sich entschied, ihre Liebe in Form von dem Taj Mahal zu verewigen. Es ist mehr als 350 Jahre und hat noch seine romantische intakte Aura, die Millionen Besucher von allem Teil der Welt anzieht.

Fast alle fremden Würdenträger, die nach Indien kommen, lassen es einen Punkt diesen bezaubernden Aufstellungsort besichtigen. Der Präsident von USA, Bill Clinton ist einer der vorstehendsten Würdenträger zum Besuchen dieses Denkmal in der neuen Vergangenheit gewesen. „Die Welt wird zwischen die, die das Taj gesehen haben und die geteilt, die nicht haben. Sehr bald, hoffe ich, auf der Seite zu sein, die das Taj“ gesehen hat, war, wie er sich fühlte, kurz nach der Landung bei Taj Mahal.

Taj Museum
Die ursprünglichen Zeichnungen, die zeigen vorhanden sind hier, die Präzision, mit der der Architekt dieses Denkmal geplant hatte. Er nahm sogar vorweg, dass es in 22 Jahren abgeschlossen würde. Zeichnungen des Innenraums zeigen die Position der Gräber in solcher Präzision, dass der Fuß der Gräber den Projektor von jedem möglichem Winkel gegenüberstellt. Viele mehr solchen atemberaubenden Ansammlungen sind hier, die auch gesehen werden können.

Die Moschee u. das Jawab
Auf der linken Seite des Taj ist eine Moschee, die vom roten Sandstein gebildet wird. Sie ist im Islam allgemein, eine Moschee nahe bei einem Grab zu errichten, da sie den Bereich sanctifies und einen Platz für Anbetung zur Verfügung stellt. Diese Moschee wird noch für Freitag-Gebete benutzt.

Eine identische Moschee wird auch auf der rechten Seite des Taj errichtet und bekannt als das Jawab oder die Antwort. Gebete werden hier nicht als sie gegenüberstellt Westen d.h. weg von Mekka gehalten. die heilige Stadt der Moslems. Sie wurde errichtet, um Symmetrie beizubehalten.

Agra-Fort
Errichtet durch den großen Kaiser Akbar ANZEIGE 1565 ist das Fort ein Meisterwerk des Entwurfs und des Aufbaus. Innerhalb des Forts sind einige vorzügliche Gebäude, einschließlich das Moti Masjid, Diwane-E-Sind, Diwani-E-Khaas und Musanman Burj, wo der Kaiser Shah Jahan während in der Gefangenschaft starb.

Der Aufbau des Agra-Forts wurde um 1565 begonnen, als die Anfangsstrukturen von Akbar errichtet wurden. Shah Jahan ersetzte die meisten diesen durch seine Marmorkreationen. Einige überlebten jedoch, unter ihnen sind Delhi-Gatter, Amar Singh Gatter, Akbari Mahal und das Jahangiri Mahal.

Das Fort ist sichelförmig, flach gedrückt auf dem Osten mit einer langen, fast geraden Wand, die den Fluss gegenüberstellt. Es hat einen Gesamtumkreis von 2.4 Kilometern, und ist durch die doppelten burgartigen Ramparts des roten Sandsteins interpunktiert in regelmäßigen Abständen durch Bastionen beringt. Ein 9mt. weit und Burggraben 10mt.deep umgibt die äußere Wand. Ein imponierendes 22mt. hohe innere Wand teilt ein Gefühl des unbesiegbaren defensiven Aufbaus zu. Der Weg durch das Amar Singh Gatter ist Hund-mit Beinen versehen. Der Plan des Forts wurde durch den Kurs des Flusses festgestellt, der in diesen Tagen längsseits floß. Die Hauptmittellinie ist zum Fluss parallel und die Wände überbrücken heraus in Richtung zur Stadt.

Jahangiri Mahal
Dieses ist das erste bemerkenswerte Gebäude, das der Besucher auf seine rechte Seite am Ende eines geräumigen Rasens sieht, da man durch das Amar Singh Gatter hereinkommt und aus dem Durchgang heraus auftaucht. Es wurde von Akbar als Viertel der Frauen errichtet und ist das einzige Gebäude, das unter seinen ursprünglichen Palastgebäuden überlebt. Es wird vom Stein errichtet u. wird einfach auf dem Äußeren verziert.

Die wichtigste Eigenschaft des Gebäudes sind seine dekorativen Steinhaltewinkel, die die Lichtstrahlen stützen. In der Frontseite ist eine große Steinschüssel, die vermutlich benutzt wurde, um wohlriechendes rosafarbenes Wasser zu enthalten. Dekorative persische Verse sind entlang der äußeren Kante geschnitzt worden, die seinen Aufbau durch Jahangir ANZEIGE 1611 notieren. Dieses elegante, berühmter Palast des Doppelten reflektiert einen starken hinduistischen Einfluss mit hervorstehenden Balkonen und gewölbten chhatries.

Jodha Bais Palast
Auf der rechten Seite Jahangiri ist Mahal Akbars Lieblingskönigin Jodha Bai `s Palast. Im Gegensatz zu anderen Palästen im Fort, ist es ziemlich einfach. Durch die Schlitze in der Wand kann man das Taj sehen.

Anguri Bagh
Diese formalen, quadratische 85m, geometrische Gärten liegen auf der linken Seite des Forts. Während Shah Jahans der Zeit wurde die Schönheit der Gärten beträchtlich durch dekorative Blumenbetten erhöht.

Goldene Pavillionen
Die gebogenen chala Dächer der kleinen Pavillionen durch das Khaas Mahal basieren auf der Dachform der Bengalidorfhütten, die aus dem gebogenen Bambus heraus konstruiert werden, entworfen, um weg vom starken Regen zu halten. Die Form wurde zuerst im Stein von den Sultanen von Bengal ausgedrückt. Ursprünglich vergoldet, waren diese vermutlich Schlafzimmer der Damen, mit Verstecken für Schmucksachen in den Wänden. Diese Pavillionen sind traditionsgemäß mit Shah Jahans Töchtern-Roshanara und Jahanara Begum verbunden.

 

Nahe gelegene Exkursionen

 

Mathura
Mathura, eine kleine Stadt auf dem Riverbed von Yamuna im Pradesh-Zustand von Indien ist der Geburtsort des Lords Krishna. Es gibt zahlreiche kleine Punkte im Bereich, die noch mit der Verzauberung von Shri Krishna nachhallen. Die Stadt ist in einem Abstand von 145 Kilometern Südosten von Delhi und der 58 Kilometer-Nordwesten von Agra einen Bereich von ungefähr 3.800 abdeckend Quadrat. Kilometer. Eine lange Schlange der malerischen ghats - wenn ihre Schritte zu den Rand des Wassers führen, heben gewölbte Zugänge und die Tempel-Helme, die entlang der rechten Bank des Flusses Yamuna verlängern, den heiligen Buchstaben der Stadt von Mathura hervor.

Vrindavan
Vrindavana innerhalb der Jurisdiktion des Bezirkes Mathura wird vertraut mit Krishna gerade wie allen seinen umgebenden Regionen angeschlossen. Eifrige Anhänger glauben, dass Lord Krishna nie Vrindavana lässt und engagieren sich in seinen Zeitvertreiben für Ewigkeit. Es wird geglaubt, um zu sein einer der transcendental Aufenthaltsorte des Lords, wie in „Srimad Bhagavatam“ erwähnt, die fromme Heilige Schrift von Hindus. Mathura und Vrindavan haben so vieles wie sechzig Milliarde heilige Plätze! Die vorsitzende Gottheit von, sobald Wald von Vrindavan Vrinda Devi war, das geglaubt wurde, um die Expansion Radharani zu sein, das geliebte des Lords Krishna.

Spaß Festives

 

Taj Mahotsav
Viel berühmtes und geliebtes kulturelles Festival von Agra, Taj Mahotsav wird jährlich für 10 Tage während 18.-27. Februar organisiert. Shilpgram (das Fertigkeit-Dorf), der ausgesuchte Schauplatz für diese Messe ist zu Taj nah. Hier kann man umfangreiche Anzeige von Künsten, von Fertigkeiten und von Kultur von Indien zusammen mit klassischem Tanz und Liedleistungen finden. „Mushairas“ und „Ghazal“ Programme durch die weithin bekannten indischen Künstler. Kinder lieben, auf Kamele zu fahren und Elefanten im vene, während man traditionelle indische Zartheit am Anlocken schmecken kann, klemmt hier fest. Die bunten Feiern begrüßen den Frühling mit einer Fiesta der indischen Küche, des Tanzes und der Musik, der kulturellen Anzeigen und der Ausstellung von Künsten und von Fertigkeiten.

 

Abstand von den bedeutenden Städte

Delhi 203 Kms
Jaipur 236 Kms
Alwar 176 Kms

 

Wie man dort erreicht

by Air Agra-Flughafen wird gut mit allen bedeutenden Städte von Indien angeschlossen.
by Rail Agra-Bahnhof wird gut mit Delhi, allen Majorszuständen u. Städte von Indien angeschlossen.
by Road NH-2 schließt Delhi mit Agra an und NH-11 schließt Agra mit Jaipur an.

Empfohlene Gaststätten

  • Pinch of Spice, Fatehabad Road, Agra

  • Only Restaurant, Agra

  • Indiana, Agra

  • Sheena, near to Taj

Hotels in Agra

Luxus

Mittel

Etat

Amar Vilas

The Gateway

ITC Mughal Sheraton

Trident Hillton

Hotel Grand Imperial

Hotel Mansingh Palace

Hotel Clark Shiraz

Hotel Howard Park Plaza

Hotel Pushp Villa

Hotel Atithi

Hotel Amar

hh - heritage hotel ; ph - palace hotel ; bh - boutique hotel ; gh - guest house ; hs - home stay Über Agra - das Taj Mahal, Uttar Pardesh, Tourismus, Denkmäler, Anziehungskräfte, Spielraum neigt sich und kauft, das mahal taj, Agra das taj, amar singh Gatter, Denkmalanziehungskräfte, reisen, Uttar Pradesh Agra, Indien, die sieben Wunder, Pradesh-Tourismus, taj mahal uttar, mahal Uttar Pradesh, Denkmäler im Norden, Städte von Indien, Spitzenbestimmungsortdenkmäler, Riverbed von yamuna, Pradesh-Zustand

 
Jetzt Anfragen Jetzt Anfragen
User Login Area User Login Area
Zahlungsm�glichkeiten Zahlungsm�glichkeiten
Bookmarken sie diese seite Bookmarken sie diese seite
Diese seite an einen freund Diese seite an einen freund
Diese seite drucken Diese seite drucken

 

Tags

SpitzenDestinationen, Denkmäler innen, Nord, indisch, wild lebende Tiere, Ausflüge, Spielraum, Tourist, Führer, Anziehungskraft, Plätze, Tourismus, Destinationen in Uttar Pradesh, taj mahal, Agra, Uttar Pradesh, Indien, über Agra - das Taj Mahal, Uttar Pradesh, Tourismus, Denkmäler, Anziehungskräfte, Spielraum neigt sich und kauft, das mahal taj, Agra das taj, amar singh Gatter, Denkmalanziehungskräfte, reisen, Uttar Pradesh Agra, Indien, die sieben Wunder, Pradesh-Tourismus, taj mahal uttar, mahal Uttar Pradesh, Denkmäler im Norden, Städte von Indien, Spitzenbestimmungsortdenkmäler, Riverbed von yamuna, Pradesh-Zustand


Indien Reise Blog | Kundenbewertungen | Reise Planungs Tools | Wir über uns | Bedingungen | Stornierungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie | Site Map | Links

Member of IATO    Member of TAAI    Member of UFTAA    Registered Tour Operators from Ministry of Tourism - Govt of India    Member of RATO

© 2002-2015 Incredible Real India Tours & Travel Pvt. Ltd. All rights reserved.